Seminar
Strategien der Nachhaltigkeit

Seminar
Dozierende: Dr. Katia Frey, Dr. Eliana Perotti
Zeit: Donnerstag, 14.45 - 16.30h
 

Strategien der Nachhaltigkeit in der Geschichte der europäischen Städtebautheorie



Mit dem Seminar soll einen Beitrag zur heutigen Debatte über nachhaltigem Städtebau geleistet werden, in dem man ihr eine historische Basis gibt. Überlegungen zur Verbesserung der städtischen Umwelt, die die heutigen Vorstellungen von nachhaltigem Städtebau bestimmen, finden sich bereits in den städtebaulichen Traktaten, staatskundliche, philosophische, und sozialreformerischen Schriften, in den medizinischen, ökonomischen oder polizeilichen Abhandlungen der vergangenen Jahrhunderten.
Ziel des Seminars ist die Lektüre, Analyse und Interpretation von historischen Quellentext um die unterschiedlichen Aspekten der Nachhaltigkeitsgedanken im Bezug auf den Umgang mit Baumaterial, Luftqualität, Abwasser, Verkehr, Hygiene usw. aufzuzeigen, d.h., im Text die Probleme identifizieren und die entsprechenden architektonischen und städtebaulichen Massnahmen beschreiben und interpretieren.

Download


Plakat

Kontakt


Dr. Katia Frey