Rainer Schützeichel
ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter
Vorträge

2017
«Die Stadt als Untersuchungsgegenstand bei Albert Erich Brinckmann», Vortrag zur internationalen Tagung «Städtebaugeschichte an Architekturschulen», ETH Zürich, 6. Oktober 2017
«Paths to Form Finding: The formative years of Heinz Isler», Vortrag zum internationalen Symposium IASS 2017, «Interfaces: Architecture, Engineering, Science», HCU Hamburg, 27. September 2017 (mit Matthias Beckh)

2016
«‹… der alte Streit zwischen ‹Romantikern› und ‹Klassizisten››. Kontroversen über die Gestaltung des Ulmer Münsterplatzes 1925/26», Vortrag zur Tagung «Romantische Urbanität. Transdisziplinäre Perspektiven vom 19. bis ins 21. Jahrhundert», Friedrich-Schiller-Universität Jena, 18. November 2016
«Die Teile, das Ganze und ihr Verhältnis: Theodor Fischers ‹Gesellschaft zur Erforschung der Proportionsgesetze› und die Frage der Massstäblichkeit im Städtebau», Vortrag zur Tagung «Zwischen Ideal und Empirie. Proportionen und Wahrnehmung in Architektur und Städtebau», ZHAW, Winterthur, 12. November 2016
«Materialisiertes Dazwischen: ‹Raum› als Gestaltungsinstrument im künstlerischen Städtebau», Vortrag zur internationalen Tagung «Die dritte Dimension der Stadt», ETH Zürich, 20. Mai 2016

2015
«Embedded Architect: Architekturvermittlung zwischen kulturellem Bildungsauftrag und Kommerz am Beispiel der Sizilienfahrt des ADAC von 1924», Vortrag zur internationalen Tagung «Oltre la nostalgia e dopo l'accademia? I viaggi degli architetti in Italia nel XX secolo», Bibliotheca Hertziana, Rom, 5. Dezember 2015
«Space Between: Space as Design Object in Late 19th Century Urban Planning», Vortrag zum internationalen Workshop «Concepts in Transition: Modes and Effects of Change», Universität Zürich, URPP Asia and Europe, 10. September 2015
«The Art of Shaping Space: The Discourse Between Artistic Urban Design and Urban Planning in the Late Nineteenth Century», Vortrag zur internationalen Tagung «Negotiating Change in Urban Spaces from the Middle Ages to the Present», University of Oxford, Nuffield College, 25. Juni 2015

2014
«Rediscovery as a Key to Modernization: The Role of the Years ‹around 1800› in early 20th Century Architectural Theory in Germany», Vortrag zur internationalen Tagung «Decline - Metamorphosis - Rebirth», Universität Ljubljana, 19. September 2014

2013
«Politischer Raum: Zwei städtebauliche Projekte für München zwischen Monarchie und Republik», Vortrag zum 12. Internationalen Bauhaus-Kolloquium, Bauhaus-Universität Weimar, 5. April 2013

2012
«Raum, Zeit, Bewegung. Ein Querschnitt zur Diagrammatik der Architekturtheorie im frühen 20. Jahrhundert», Vortrag zum Workshop des Forschungsnetzwerks «Wahrnehmungsräume», Universität Tübingen, 25. September 2012
«‹Architektur als Gesamtbewußtsein›. Zu Herman Sörgels architekturtheoretischem Werk», Vortrag zu den «Werkstattgesprächen» des Kolloquiums für Architektur-, Kunst- und Kulturgeschichte, ETH Zürich, 7. Mai 2012
«Subjektivierung des (architektonischen) Objekts durch die Leibform. Zur ‹Einfühlung› bei Robert Vischer, August Schmarsow und Herman Sörgel», Vortrag zum Workshop des Forschungsnetzwerks «Wahrnehmungsräume», Zürich, 14. Januar 2012

2011
«Material als Stoff der Architekturtheorie. Überlegungen zur Materialgerechtigkeit bei Herman Sörgel», Vortrag zur Tagung «Neue Tradition», TU Dresden, 7. Oktober 2011

2008
«Archäologische Zone und Jüdisches Museum», Präsentation im Rahmen der «BDA-Montagsgespräche», Domforum, Köln, 23. Juni 2008