Judit Solt
ehemalige Wissenschaftliche Assistentin
Curriculum Vitae



Geboren 29. 12. 1969 in Budapest, Ungarn


Berufliche Tätigkeit

seit 8. 2000: Redaktorin der Zeitschrift archithese, Zürich

3. 2001: Architekturtage Luzern, redaktionelle Mitarbeit am Katalog

4. 2000 – 2. 2001: Redaktorin der Zeitschrift Ideales Heim, Zürich

11. 1999 – 3. 2000: Entwurfsarchitektin bei Ulrich E. Isler Architekten, Winterthur

1998 – 1999: Redaktorin der Zeitschrift trans (Publikation der Studierenden an der Abteilung für Architektur der ETH Zürich)

1993: Übersetzung (Deutsch-Französisch) technischer Texte im Auftrag der Ecosens AG, Brüttisellen ZH

1993: Übungsgruppenleitung in Mathematik an der Universität Zürich als Semesterassistentin von Professor Dr. R. Verfürth


Ausbildung

1993 – 1999: Studium der Architektur an der ETH Zürich, Diplom bei Professor Wolfgang Schett

1990 – 1993: Studium der Mathematik und Komparatistik (vergleichende Literaturwissenschaft) an der Universität Zürich, 1. und 2. Vordiplom

1983 – 1990 Gymnasium in Zug ZG, Matura Typus B

1981 – 1983: Primarschule in Oberwil bei Zug ZG

1978 – 1981: Primarschule und Collège in Chavannes-près-Renens VD

1976 – 1978: Primarschule in Budapest, Ungarn