Andreas Kriege-Steffen
Curriculum vitae

seit 2014
Architekt bei "Guignard & Saner Architekten AG" in Zürich

seit 2012
Doktorand am Departement Architektur der ETH Zürich
unter Leitung von Prof. Dr. Vittorio Magnago Lampugnani

2012-2013
Assistenz an der Professur für Geschichte des Städtebaus der ETH Zürich


2010-2012
MAS-Studium «Geschichte und Theorie der Architektur» an der ETH Zürich

2008–2012
Mitarbeit in Architekturbüros «kämpfen für architektur ag» in Zürich und «aardeplan ag» in Baar mit den Schwerpunkten der nachhaltigen Gebäudeerneuerung und des energieeffizienten Bauens

2005-2008
Architekturstudium "StadtArchitektur" an der Bauhaus-Universität Weimar

2008
Mitarbeit im Büro «Hartmann&Helm Planungsgesellschaft mbH» in Weimar

2006-2007
Mitarbeit im Büro «kfp architekten ag» in Zürich

2003-2004
Auslandsemester an der CEPT University
School of Architecture in Ahmedabad (Indien)

2002-2003
Assistenz an der Professur für Grundlagen der Gestaltung, Prof. C. C. Weber
an der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH)

2002-2003
Praktikum im Büro «mathewghosharchitects», Bangalore (Indien)

1999-2005
Architekturstudium an der TU Braunschweig und der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH)

1998
Abitur am Friedrich-Ludwig-Jahn Gymnasium in Haldensleben

1995/96
Austauschschuljahr an der "Artesia High School" in Los Angeles (USA)

1979
geboren in Haldensleben (Deutschland)